mantis magazine

an intersectional feminist magazine

Über das Magazin

Dies ist die Webseite von mantis magazine, einem intersektionalen, queeren, feministischen Magazin. Die Idee war es ein möglichst breites Spektrum an feministischen Stimmen einzufangen und öffentlich zu machen. Wichtig sind dabei besonders die verschiedenen Lebensrealitäten der Schreibenden. Jeder Beitrag steht gleichwertig neben dem anderen. Es spielt also keine Rolle, ob die Person Akademiker*in oder Arbeiter*in ist, es zählt die Stimme!

Diese Website verwendet Cookies um die Darstellung und Performance zu verbessern. Du kannst sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen  Mehr erfahren

Ohne Moos, nix los

Danke euer Unterstützung gibt es mantis jetzt schon seit mehr als 4 Jahren, als unabhängiges DIY-Magazine. Damit diese Reise weitergehen kann ist es wichtig, dass mantis weiter Rechnungen bezahlen. Du kannst dabei aktiv mithelfen und das Magazin unterstützen.

SUPPORT IT!